Online-Geschäftsbericht
2013/2014
Expansion
fördern.
Kontinuität
sichern.
Wir machen starke Unternehmen stärker.

Formel D GmbH

Formel D

DIENSTLEISTUNGEN FÜR DIE AUTOMOBILINDUSTRIE

Formel D bietet Automobilherstellern und deren Zulieferern Dienstleistungen entlang des gesamten Produktentstehungsprozesses an, also von der Entwicklung eines Fahrzeugs über dessen Fertigung bis zum Kundendienst. Das Unternehmen berät seine Kunden und stellt ihnen sowohl Mitarbeiter als auch technische Gesamtlösungen zur Verfügung. Dienstleistungen rund um das Thema Qualität stehen dabei im Vordergrund.

Die Wertschöpfungskette in der Automobilindustrie ist durchlässiger geworden. Formel D nutzt die Möglichkeiten, die sich aus der stärkeren Verzahnung der einzelnen Wertschöpfungsebenen ergeben. Das Unternehmen bedient dabei exakt den Bedarf der Automobilindustrie: Sie muss die Qualität und die Produktivität steigern, und das bei wachsender Komplexität der Fahrzeuge (etwa durch mehr Elektronik), einer steigenden Zahl von Varianten und kürzeren Produktlebenszyklen. Damit koppelt sich Formel D etwas vom Auf und Ab der Konjunktur ab. Im Zuge der anhaltenden Globalisierung bedeutet jede neue Fabrik eines Automobilherstellers eine Standortchance und ein zusätzliches Wachstumspotenzial für Formel D. Dabei kommt dem Unternehmen zugute, dass es einer der wenigen global agierenden Dienstleister in seinem Segment ist.

ENTWICKLUNGSPOTENZIAL

Formel D betreibt 88 Standorte in 25 Ländern, ist also bereits sehr international aufgestellt. Die weltweite Expansion soll dennoch weiter vorangetrieben werden, etwa in den USA und in China. Umsatz- und Ergebniswachstum sollen auch auf neuen Leistungen gründen. Als Voraussetzung für weiteres Wachstum soll sich die Führungskultur in dem ehemaligen Familienunternehmen in Richtung einer kapitalmarktorientierten Corporate Governance weiterentwickeln.

Mit dem Ausbau der Vertriebsorganisation in den USA und in China hat Formel D seine Internationalisierung forciert. Insgesamt wurde der Vertrieb stärker kunden- und lösungsorientiert ausgerichtet. Ein neues Berichtswesen liefert regelmäßig unterjährig detaillierte Informationen als Grundlage für die wertorientierte Steuerung des Unternehmens.

GESCHÄFTSJAHR 2014

Mehr und in Teilen auch komplexere Leistungen für bestehende Kunden sowie viele Fahrzeuganläufe sind die Gründe für das starke Umsatzwachstum von Formel D im Jahr 2014. Insbesondere in Deutschland und den USA lief das Geschäft besser als erwartet. Die Zahl der Mitarbeiter stieg um rund 20 Prozent. In Russland belastete die Ukraine-Krise das Geschäft. Insgesamt konnte Formel D seine Ergebnismarge im Vergleich zum Vorjahr noch einmal steigern.

AUSBLICK UND ZIELE

Das Unternehmen arbeitet weiter an der Umsetzung der bei Beteiligungsbeginn verabredeten Maßnahmen. Dazu zählt zum Beispiel die Optimierung des Standortnetzes – nicht hinreichend profitable Standorte sollen geschlossen werden. Das Budget sieht für 2015 höhere Umsätze vor, die vor allem in den Kernmärkten Deutschland, USA und China erzielt werden sollen. Die Profitabilität soll weiter gesteigert werden.

10,4 MIO. €

INVESTMENT DER DBAG

62,4 %

ANTEIL DES DBAG FUND V

MBO

ART DER BETEILIGUNG

15,1 %

ANTEIL DER DBAG

MAI 2013

BETEILIGUNGSBEGINN

4.500

MITARBEITER

UMSATZ in Mio. €Umsatz Formel D GmbH

Troisdorf, www.formeld.com