Online-Geschäftsbericht
2013/2014
Expansion
fördern.
Kontinuität
sichern.
Wir machen starke Unternehmen stärker.

inexio Informationstechnologie und Telekommunikation KGaA

inexio

BREITBANDANSCHLÜSSE UND IT-DIENSTLEISTUNGEN

Die inexio Informationstechnologie und Telekommunikation KGaA investiert in den Auf- und Ausbau einer leistungsfähigen Telekommunikationsinfrastruktur in der Großregion Rheinland-Pfalz/Saarland sowie in Bayern und Baden-Württemberg. inexio verfügt über ein eigenes, ständig wachsendes Glasfaser- und Citynetz von mehr als 5.000 Kilometern und vier unternehmenseigene Rechenzentren. Das Leistungsspektrum des Unternehmens deckt die gesamte Bandbreite der Telekommunikation und IT ab – von Carrier-Diensten bis zur Übernahme aller Telekommunikations-, IT- und Rechenzentrumsleistungen. Dabei lag der Fokus des Unternehmens ursprünglich auf Geschäftskunden; inzwischen werden Telekommunikationsdienstleistungen auch für Privatkunden erbracht.

ENTWICKLUNGSPOTENZIAL

inexio vergrößert seine Kundenbasis kontinuierlich durch Investitionen in schnelle Glasfasernetze, also in eine langfristig verfügbare und zunehmend genutzte Infrastruktur, und sichert sich damit für die Zukunft attraktive Erlösquellen, die zudem gut planbar sind. Die Eintrittsbarrieren in den von inexio bearbeiteten Markt sind üblicherweise hoch. Inexio hat ein hoch motiviertes und erfahrenes Management-Team. Die Strukturen und Kapazitäten des Unternehmens bieten die Chance, die gegenwärtigen Marktchancen zu nutzen.

Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist die Geschwindigkeit, mit der inexio das eigene Netz ausbauen kann. Besonders im ländlichen Raum gilt: Wer zuerst investiert, hat den Zugang zum Kunden. Das Kapital der DBAG und des Fonds ermöglichen dem Unternehmen, sein Investitionstempo deutlich zu erhöhen und ländliche Regionen, die an das vorhandene Netz angrenzen, zügig zu erschließen.

In den beiden vergangenen Jahren hat inexio jeweils ein kleineres Unternehmen mit Netz und Kunden in Bayern erworben und die regionale Ausdehnung des eigenen Netzes dadurch erweitert. Organisch wächst inexio durch den Anschluss von monatlich zehn bis zwölf Ortschaften an das Breitbandnetz.

GESCHÄFTSJAHR 2013/2014

Das nachhaltige und ertragsstarke Kundengeschäft wuchs im Geschäftsjahr 2013/14 (30. September) weitgehend entsprechend der Planannahmen. Die Zahl der Kundenverträge stieg binnen Jahresfrist um mehr als 60 Prozent. Auch der Umsatz mit Geschäftskunden ist gewachsen, wenngleich weniger stark. Umsatz und Ergebnis übertrafen die Planwerte.

AUSBLICK UND ZIELE

Inexio plant für 2014/15 eine Fortsetzung des Wachstums seiner Infrastruktur sowie der Kundenzahlen, der Umsätze und des Ergebnisses.

5,1 MIO. €

INVESTMENT DER DBAG

8,14 %

ANTEIL DES DBAG EXPANSION CAPITAL FUND

WACHSTUMSFINANZIERUNG

ART DER BETEILIGUNG

5,84 %

ANTEIL DER DBAG

MAI 2013

BETEILIGUNGSBEGINN

170

MITARBEITER

UMSATZ in Mio. €Umsatz inexio

Saarlouis, www.inexio.net